WG Prenzlauer Promenade

Selbstbestimmung soll im privaten, selbstgewählten Raum möglich sein, ohne dabei auf eine behütete und sichere Atmosphäre verzichten zu müssen.

Im Zentrum unseres pflegerischen Handelns stehen Menschen mit schweren Erkrankungen und Behinderungen in ihrer Einzigartigkeit. Dabei geht es um mehr als körperbezogene und hauswirtschaftliche Tätigkeiten. Den Menschen mit all seinen Ressourcen und Fähigkeiten zu unterstützen und zu fördern, das ist Ziel unserer Arbeit.

Die Wohnungen

Die zwei Wohngemeinschaften befinden sich nebeneinander im Erdgeschoß eines Wohnhauses in der Prenzlauer Promenade. Eine Wohngemeinschaft hat 5 Zimmer und eine größere 11 Zimmer. In jeder WG gibt es ein große Küche mit angrenzendem Gemeinschaftsbereich. Hier ist der Treffpunkt für alle, um gemeinsamen Aktivitäten nachzugehen. Es wird täglich frisch gekocht. Die Zimmer können nach individuellen Vorlieben eingerichtet und gestaltet werden.

Die Ausstattung

5 bzw. 10 Zimmer / 2 Bäder mit WC, Dusche u. / o. Badewanne / 1 großer Gemeinschaftsbereich mit Küche

Die Kosten

Aus dem individuellen Pflegeumfang jedes einzelnen Bewohners errechnen sich die Pflegekosten. Außerdem leistet jeder Bewohner neben der Miete einen monatlichen Beitrag zur gemeinsamen Verpflegung und Haushaltsführung. In diesem Rahmen eingekaufte Lebensmittel stammen, wenn möglich aus biologischer Produktion oder sind fair gehandelt.