Rigaerstraße

Die Wohnungen befinden sich in ruhiger Lage, in einem sehr schön begrünten Wohnkomplex unmittelbar angrenzend an die Rathaus-Passage Friedrichshain. In der Passage gibt es sehr gute Einkaufsmöglichkeiten. Das gesamte Gelände ist für Rollstuhlfahrer bestens geeignet.

Die Wohngemeinschaft befindet sich in einem Mietshaus und ist wiefolgt ausgestattet:

  • Fahrstuhl,
  • behindertenfreundliches WC und Bad,
  • großer Gemeinschaftsraum mit angrenzender großzügiger Küche,
  • zwei Balkone und eine Galerie, die von allen Zimmern aus erreichbar ist,
  • alle Bereiche sind hinsichtlich Flur- und behindertengerecht,
  • keine Schwellen innerhalb der Wohnung und im unmittelbaren Umfeld,

gute Verkehrsanbindung: U5 (Haltestelle Samariter Straße), S41, 42, S8, S85 (Haltestelle Frankfurter Allee) Tram 21.

Vergütung:

Versorgung und Betreuung in Wohngemeinschaften von Menschen mit Demenz bei Pflegestufe II erfolgt über die Leistungskomplexe:

  • LK 19 (86,95 €) und
  • LK 38 (20,59 €)